Rezepte der Saison

Zucchiniplätzchen mit Lachsfilet

(4 Personen)

 

Zutaten:

500 ml Gemüsebrühe

200 g Vollkornreis

400 g Zucchini (2 Stück)

4 Eier

10 EL Paniermehl

4 TL getrockneter Thymian

Salz, Pfeffer

4 EL Rapsöl (2 EL für Plätzchen, 2 EL für Lachs)

600 g Lachsfilet

 

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zubereitung:

1. Die Brühe aufkochen, den Reis zugeben und im Topf quellen lassen. Backofen auf 100 ° vorheizen.

2. Inzwischen die Zucchini waschen, putzen und raspeln. Mit Eiern, Paniermehl und Thymian vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse zu Plätzchen formen und in Rapsöl in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten und im vorgeheizten Backofen wnarmstellen.

3. Lachsfilet von beiden Seiten anbraten.

4. Reis und Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Plätzchen servieren.

 

Nährwerte pro Portion: Energie: 750 kcal, Eiweiß: 43 g, Fett: 38 g, Kohlenhydrate: 59 g